Offentliche Meinung Zu Auslandseinsatzen Der Bundeswehr: Zwischen Antimilitarismus Und Transatlantischer Orientierung

Offentliche Meinung Zu Auslandseinsatzen Der Bundeswehr Zwischen Antimilitarismus Und Transatlantischer Orientierung Matthias Mader zeigt dass die Zustimmung der Deutschen zu spezifischen Auslandseinsatzen der Bundeswehr in starkem Masse davon abhangt ob eine grundlegende Bereitschaft zur Kooperation innerhalb des

  • Title: Offentliche Meinung Zu Auslandseinsatzen Der Bundeswehr: Zwischen Antimilitarismus Und Transatlantischer Orientierung
  • Author: Matthias Mader
  • ISBN: 9783658155964
  • Page: 394
  • Format: Paperback
  • Matthias Mader zeigt, dass die Zustimmung der Deutschen zu spezifischen Auslandseinsatzen der Bundeswehr in starkem Masse davon abhangt, ob eine grundlegende Bereitschaft zur Kooperation innerhalb des transatlantischen Bundnisses und zum Einsatz militarischer Gewalt vorliegt Der Autor legt dar, dass die relative Bedeutung dieser Grundhaltungen fur die EinstellungsbildungMatthias Mader zeigt, dass die Zustimmung der Deutschen zu spezifischen Auslandseinsatzen der Bundeswehr in starkem Masse davon abhangt, ob eine grundlegende Bereitschaft zur Kooperation innerhalb des transatlantischen Bundnisses und zum Einsatz militarischer Gewalt vorliegt Der Autor legt dar, dass die relative Bedeutung dieser Grundhaltungen fur die Einstellungsbildung in gewissem Masse davon abhangig ist, wie prasent diese Aspekte im offentlichen Diskurs sind Insgesamt zeigt sich jedoch ein von Einsatzspezifika und Elitendiskurs weitgehend unabhangiges Primat antimilitaristischer Grundhaltungen bei der Einstellungsbildung Die Erkenntnisse werden auf Grundlage zahlreicher standardisierter, reprasentativer Bevolkerungsbefragungen unter Verwendung neuester statistischer Verfahren gewonnen Die Befunde bieten wichtige Implikationen fur unser Verstandnis der politischen Einstellungsbildung, Kommunikation und Reprasentation.

    One thought on “Offentliche Meinung Zu Auslandseinsatzen Der Bundeswehr: Zwischen Antimilitarismus Und Transatlantischer Orientierung”

    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *