Εμείς οι πρόσφυγες

SocialMap MenOfStyle Pro vita online %. A Govt star andysamusements , t

  • Title: Εμείς οι πρόσφυγες
  • Author: Hannah Arendt Giorgio Agamben Enzo Traverso Κώστας Δεσποινιάδης Άκης Γαβριηλίδης Νίκος Κούρκουλος
  • ISBN: 9786185118105
  • Page: 238
  • Format: Paperback
  • 1943 , , , , 1943 , , , , , , , , .

    One thought on “Εμείς οι πρόσφυγες”

    1. Vielleicht haben die Philosophen Recht, die lehren, dass Selbstmord die letzte, die äusserste Garantie menschlicher Freiheit sei: wir besitzen zwar nicht die Freiheit, unser Leben oder die Welt, in der wir leben, zu erschaffen, sind aber dennoch darin frei, das Leben wegzuwerfen und die Welt zu verlassen.Auf rund vierzig Seiten brachte Hannah Arendt 1943 auf den Punkt, wie der moderne Nationalstaat, damals wie heute, keine geeignete Lösung für Flüchtlingsnot bietet. Provozierend, aber trotzd [...]

    2. Mit unserem Optimismus stimmt etwas nicht. Es gibt unter uns jene seltsamen Optimisten, die ihre Zuversicht wortreich verbreiten und dann nach Hause gehen oder auf unerwartete Weise von einem Wolkenkratzer Gebrauch machen. Anscheinend beweisen sie, dass unser erklärter Frohmut auf einer gefährlichen Weise Todesbereitschaft gründet.Er lernte schnell, dass es in dieser verrückter Welt viel leichter ist, als “großer Mann” akzeptiert zu werden denn als menschliches Wesen.Wir haben unsere Sp [...]

    3. Im Anbetracht der momentanen weltpolitischen Situation rate ich jedem, sich die Zeit dafür zu nehmen diesen Text zu lesen. Hannah Ahrendt fasst in aller Kürze zusammen, welches Unrecht Geflüchtete Menschen während des Zweiten Weltkriegs und auch nach dessen Beendigung erfahren haben, und deckt dadurch alarmierende Parallelen zwischen dem damaligen und heutigen Umgang nicht nur mit dem Thema, sondern auch mit den betroffenen Menschen auf.

    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *