Gehört dieses Bein zu Ihnen?: Neues aus dem Leben eines Rettungsassistenten

Geh rt dieses Bein zu Ihnen Neues aus dem Leben eines Rettungsassistenten Ein Teddyb r als Notfallpatient LSD gegen Depressionen Herzinfarkt aus Liebeskummer Christian Strzoda erlebt tagt glich die unglaublichsten Geschichten Als Rettungsassistent hat er laufend mit ersch

  • Title: Gehört dieses Bein zu Ihnen?: Neues aus dem Leben eines Rettungsassistenten
  • Author: Christian Strzoda
  • ISBN: null
  • Page: 500
  • Format: Kindle Edition
  • Ein Teddyb r als Notfallpatient, LSD gegen Depressionen, Herzinfarkt aus Liebeskummer Christian Strzoda erlebt tagt glich die unglaublichsten Geschichten Als Rettungsassistent hat er laufend mit ersch tternden Schicksalsschl gen, schrecklichen Unf llen und r cksichtslosen Rowdys zu tun Doch nicht immer sind die Patienten seine gr ten Sorgenkinder Auch so mancher ArztEin Teddyb r als Notfallpatient, LSD gegen Depressionen, Herzinfarkt aus Liebeskummer Christian Strzoda erlebt tagt glich die unglaublichsten Geschichten Als Rettungsassistent hat er laufend mit ersch tternden Schicksalsschl gen, schrecklichen Unf llen und r cksichtslosen Rowdys zu tun Doch nicht immer sind die Patienten seine gr ten Sorgenkinder Auch so mancher Arzt oder Polizist macht ihm den Arbeitsalltag nicht unbedingt leichter, wenn zum Beispiel der Notarzt auch mal mit dem Helikopter in die Oper geflogen werden will.Strzoda erz hlt fesselnder, als jede Fernsehsendung es k nnte, wie der Beruf des Rettungsassistenten wirklich aussieht Denn die Realit t schreibt einfach die besten Geschichten.

    One thought on “Gehört dieses Bein zu Ihnen?: Neues aus dem Leben eines Rettungsassistenten”

    1. Ein sehr interessantes Buch für alle, die sich für den Rettungsdienst interessieren. Man erfährt einiges über Ausrüstungen und Einsätze, die Geschichten sind von heiter bis ernst. Man schmunzelt mit und man fühlt auch mit, manche Geschichten machen auch nachdenklich. Trotzdem wird weder alles ins Lächerliche gezogen, noch zu sehr auf die Tränendrüse gedrückt.

    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *