One thought on “Die Söhne der Wölfin”

  1. Verbannt aus ihrer Heimat, in Schande ins Exil geschickt, weil man der einstigen Prinzessin und Priesterin Ilian nicht glaubte, dass sie ihren Eid nicht gebrochen hat und das Kind, das sie unter dem Herzen trägt, das eines Gottes ist, schwört sie sich, das sie ihrem Kind zu dem verhelfen wird, das man ihrem Vater einst nahm und damit auch ihr verwehrte: Macht. Ilian gebiert die Zwillinge Romulus und Remus, von denen nur einer zum Herrschen auserkoren ist. Um ihm den Weg zur Herrschaft zu ebnen [...]

  2. Ilian - die Novizin der Hohepriesterin und ihre insgeheim erwählte Nachfolgerin - ist schwanger. Nach ihrer Behauptung ist der Vater des ungeborenen Kindes ein Gott. Einziger Haken an der Sache ist nur, dass ihr keiner glaubt und sie auch vor dem Prüfungsritual zurückscheut. Als Folge werden Ilian Name und Stand genommen. Die nun Namenlose sieht sich verbannt und dem ehemaligen Sklaven Faustulus als Weib mitgegeben - zusätzlich zu einer Handvoll Schweine und zwei trächtigen Kühen.Damit beg [...]

  3. Etrurien im 7. Jahrhundert vor Christus (bezüglich der zeitlichen Einordnung siehe Nachwort). Die junge Priesterin Ilian ist schwanger. Skandal! Doch sie behauptet, das Kind eines Gottes zu erwarten. Nur man glaubt ihr nicht. So wird sie aus der Stadt Alba verbannt und mit einem Latiner (die Latiner sind hier noch die “Barbaren”) verheiratet. Auf seinem Bauernhof bringt sie ihre Söhne Romulus und Remus zur Welt. Doch Ilian wird sich nicht damit abfinden, eine latinische Bauersfrau zu bleib [...]

  4. Die Söhne der Wölfin von Tanja Kinkel ist im November 2014 als Neuauflage im ebook-Format im dotbooksverlag erschienen. Ich durfte dieses Buch im Rahmen einer lovelybooks-Leserunde mit der Autorin lesen.Inhalt: Italien im 7. Jahrhundert vor Christi Geburt.Die junge Priesterin Ilian ist überzeugt, dass ihre beiden Söhne Romulus und Remus von einem Gott gezeugt wurden. Sie wird von ihrem Onkel verstoßen und schwört sich daraufhin, dass ihre Kinder eines Tages herrschen werden. Hierzu begibt [...]

  5. لم أكمل حتى 10% من الكتاب وأسير فيه ببطء سلحفاة الترجمة بشعة مشتتة للغاية برغم جمال الموضوع ، أجاهد لأجمع شتات الجملة وأتوصل للمعنى.لا أعلم إن كنت سأكمله أم لا !!!!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *